Honig mit Kurkuma 240 g

(1 Kundenrezension)

19,00

Kategorie:

100% natürliches bulgarisches Produkt.

Hergestellt in Bulgarien

Leistungsstarker Immunstimulator

Geeignet für Erwachsene und Kinder

Wir empfehlen Honig mit Kurkuma für

Stärken Sie Knochen und Gelenke

Klares schlechtes Cholesterin

Anti-Krebs-Effekt.

Honig ist bekannt für seine vielen Vorteile. Die bekanntesten von ihnen sind:

Stärkt das Immunsystem und stärkt den Körper insgesamt;

Es wird als Prophylaxe gegen Grippe und Erkältungen eingesetzt;

Hilft bei Husten, Halsschmerzen und Schnupfen.

Lassen Sie uns in die Vergangenheit zurückblicken, wie Honig verwendet wurde.

Das Sammeln von Honig ist seit der Antike eine Aktivität. Sogar die Felsmalereien zeigen Frauen, die Honig sammeln.

Im alten Ägypten wurde Honig zum Süßen von Kuchen und vielen anderen Gerichten verwendet. Die Völker Ägyptens und des Nahen Ostens benutzten es, um die Toten einzubalsamieren

Honig wurde für kulinarische Zwecke verwendet und die kleinen zahlreichen Insekten waren dem Maya-Volk heilig.

Viele alte Völker glaubten, dass Honig viele praktische Anwendungen zur Verbesserung der Gesundheit hatte. Es wird als Salbe gegen Hautausschläge und Verbrennungen verwendet, um den Hals und viele andere Erkrankungen zu lindern, wenn keine anderen medizinischen Praktiken entwickelt wurden.

Kurkuma ist eine weit verbreitete krautige Pflanze der Ingwerfamilie. Es hat ein hoch entwickeltes Rhizom und tatsächlich ist es die charakteristische, leuchtend orangefarbene Wurzel, die ihm diese Popularität gebracht hat. In verschiedenen Formen wird es in der Medizin, beim Kochen und sogar in der Fitnessbranche eingesetzt – als Medizin, Gewürz oder Nahrungsergänzungsmittel. Es hat definitiv eine ziemlich vielfältige Anwendung.

Kurkuma ist neben seinem hohen Fasergehalt reich an Vitaminen, Mineralien und Elektrolyten, einschließlich Vitamin A, C, E, K sowie Pyrodoxin, Kalzium, Kupfer, Eisen, Kalium, Magnesium, Zink und anderen.

Der Geschmack von Kurkuma ist stark und aufdringlich, leicht bitter und leicht pfeffrig wie Ingwer. Dies macht es attraktiv für viele Liebhaber des würzigen Geschmacks. Es wird für Marinaden, zum Würzen von Fleisch und Hülsenfrüchten, sogar als Getränk verwendet – in Form von Tee. Und normalerweise reicht eine Prise.

Abgesehen von ihrem spezifischen Geschmack hat die leuchtend orange Wurzel eine Reihe von gesundheitsfördernden Eigenschaften. Aber wenn es um die vorteilhaften Eigenschaften von Kurkuma geht, ist es eher ein spezifischer Bestandteil der Pflanze – eine Verbindung namens Curcumin.

Kurkuma hilft bei:

Entzündungshemmende Prozesse im Körper sind eine unserer stärksten Waffen gegen Krankheiten.

Es hat sich gezeigt, dass Curcumin zum vorteilhaften Verlauf entzündungshemmender Prozesse beiträgt, wodurch unser Immunsystem gestärkt und wir besser geschützt werden.

Depression, weil sie durch physische Veränderungen im Gehirn verursacht wird, die als eine Art Entzündung angesehen werden.

Hilft bei der Regulierung des Cholesterins

Hilft beim Abnehmen, wie bereits erwähnt, die entzündungshemmenden Eigenschaften von Curcumin. Nun, mit Fettleibigkeit verstärken sich die Entzündungsprozesse im Körper und dies gefährdet den Körper für eine Reihe chronischer Krankheiten wie Typ-2-Diabetes, Herzprobleme und andere. Mit seinen entzündungshemmenden Eigenschaften unterdrückt Curcumin entzündliche Prozesse in Fett- und Muskelzellen und verhindert so erfolgreich die Entwicklung von Insulinresistenz, Cholesterinanstieg und anderen ähnlichen Zuständen, die mit chronischer Adipositas verbunden sind.

Wir können viel über die Heilkraft von Honig sprechen, weil wir alle wissen, wie wertvoll er für den menschlichen Körper ist. Dies ist hauptsächlich auf seine bemerkenswerte Zusammensetzung zurückzuführen: Vitamine A, B, C, K, E, organische Säuren, Enzyme Invertase, Lipase und viele chemische Elemente, die in sehr geringen Mengen im Blut vorkommen.

Hippokrates beschrieb Honig als ein hervorragendes Mittel zur Stärkung des Körpers. Ihm zufolge hat Honig eine verjüngende Wirkung auf den Körper und wirkt sich positiv auf Magen-Darm- und Lebererkrankungen aus.

Im Gegensatz zu gewöhnlichem Zucker, der in den Magen gelangt, um vom Körper aufgenommen zu werden, muss er abgebaut werden und erhöht in großen Mengen den Cholesterinspiegel im Blut und führt zu Fettleibigkeit. Zucker in Honig in Kombination mit Phytonciden, Mineralien, Vitaminen und organischen Säuren macht ihn viel mehr wertvoll für die Energie und das Heilmittel des menschlichen Körpers. Es ist noch nützlicher als Medikamente, aber es ist nur ein Nahrungsergänzungsmittel und mit ihnen kompatibel.

Die moderne Medizin hat herausgefunden, dass Honig allein oder als Hilfsmittel bei der Behandlung einer Reihe von Krankheiten wie Gastritis, Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren, Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege des Herz-Kreislauf-Systems, gynäkologischen Erkrankungen und anderen verwendet werden kann.

Daher hat dieser Honig komplexe Eigenschaften als ausgeprägte heilende und prophylaktische Wirkung.

Kurkuma, auch bekannt als das nützlichste Gewürz der Welt, hat nachgewiesene heilende und entzündungshemmende Eigenschaften. In Kombination mit Honig ist es nicht nur lecker, sondern auch noch nützlicher. Ein Elixier, das einen Versuch wert ist – natürlich rein, direkt aus der Natur mit viel Aufmerksamkeit und Sorgfalt für Sie zubereitet.

1 Bewertung für Honig mit Kurkuma 240 g

  1. Victoria

    Kurkuma ist sehr gesund. Ich nehme diesen Honig immer für meinen Tee. Schmeckt super zusammen.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.